Dornröschen

 

Musik: P. I. Tschaikowsky

Choreographie: V.Vsevolozhski und M. Petipa

Künstlerische Leitung A. Bogutsky

Bühnenbild und Kostüme: V. Okunev


Dornröschen, eines der bekanntesten Werke der Ballettliteratur und wunderschönes Kindermärchen. Getanzt vom International Festival Ballet, erzählen sie die fabelhafte Geschichte nach dem Märchen „La belle au bois dormant“ von Charles Perrault, welche mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski und der Choreografie von Marius Petipa bereits 1890 als Ballett uraufgeführt wurde. Die beeindruckende Féerie von Schönheit, Eleganz und Anmut in Verbindung mit atemberaubenden Kostümen, einem wahrlich königlichen Bühnenbild und der einzigartigen Leidenschaft der Tänzer des „International Festival Ballet“ entführt das Publikum auf beeindruckende Weise in die märchenhafte Welt der Fantasien und Träume. Ein vollendetes Kunstwerk in Begleitung von dem Live-Orchester

Dornröschen war ein schönes Kind,...
Es wird eine märchenhafte Welt aus Feen, Prinzen und einem schönen Mädchen, denn das beste Ballett-Ensemble des „International Festival Ballet“ präsentiert die fabelhafte Geschichte eines der beliebtesten Kindermärchen unsere Zeit – Dornröschen. Im deutschen Raum ursprünglich als Erzählung der Brüder Grimm bekannt, wurde die Geschichte des jungen Mädchens, welches von einer bösen Fee verflucht wird und nur mit dem Kuss der wahren Liebe gerettet werden kann, als Ballett adaptiert und 1890 am Mariinski-Theater in Sankt Petersburg uraufgeführt. Bis heute ist Dornröschen eines der populärsten Ballette und zählt mittlerweile zum internationalen Standardrepertoire des klassischen Balletts.
Das Ballett Dornröschen entstand in enger Zusammenarbeit zwischen Peter I. Tschaikowski und Marius Petipa, dem wohl bedeutendsten Choreographen des 19. Jahrhunderts und fasziniert aufgrund seiner formalen Vollkommenheit und seines hochentwickelten choreographischen und musikalischen Ausdrucks den verwöhnten Kenner; Dank seiner märchenhaften Unmittelbarkeit und seinem theatralischen Glanz begeistert das Ballett Dornröschen aber auch ein breites Publikum. Zudem sorgen das grandiose Bühnenbild des genialen Theater-Designer Vjatscheslav Okunev, der u.a. für Mariinski Theater St. Petersburg und La Scala in Mailand tätig ist, wunderschöne Kostüme und die grenzlose Eleganz und unbeschwerte Leichtigkeit des „International Festival Ballet“ Ballett-Ensembles für eine verträumte und märchenhaften Version eines klassischen Balletts, die auch nach über 100 Jahren fasziniert.

HUNGARY FESTIVAL ORCHESTRA

Künstlerische Leiter & Chefdirigent Vadim Nikitin

Hungary Festival Orchestra wurde von den talentierten Musikern aus Ungarn, der Ukraine und Lettland gegründet. Der künstlerische Leiter und Chefdirigent ist ein berühmter Dirigent Maestro Vadim Nikitin. Das Repertoire des Orchesters umfasst Werke von Ravel, Debussy, Rimsky-Korsakov, Tschaikowsky, Massenet, Faure und Albegis, Gounod und v.m. Im Mittelpunkt des Repertoires steht die Musik klassischer Ballette wie Swan Lake, Nutcracker, Dornröschen, Giselle, Don Quixote und viele anderen. Das Orchester hat mit renommierten Ballettensemblen aus Russland, der Ukraine und Weißrussland zusammengearbeitet. Hungary Festival Orchester tritt mit großem Erfolg in Frankreich, Großbritannien, Belgien, Deutschland, Luxemburg und anderen europäischen Ländern auf und hat sich trotz seiner relativ geringen Besetzung hat sich zum einen der besten Ballettorchester Europas etabliert. In der nächsten Zeit spielen sie die klassischen Ballettsaisonen für das bekannte Ballettensemble International Festival Ballet in Skandinavien, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Österreich

présentation du spectacle

REVUES DE PRESSE

  • "Graceful and very classy! The applause was indescribable!"

    Taunus Zeitung (Frankfurt am Main, Germany)

    German Magazine
    "Elegant and generous! Like something out of a picture book... Each new act of the show was even more extraordinary than the last..."

    Munchener Abendzeitung (Munich, Germany)

    German Magazine
    "Congratulations for this next level dance performance from Russia!"

    Wochenblatt Stuttgart (Allemagne)

    German Magazine
  • "It is a real pleasure to discover the aesthetic purity, the refined technique and the harmony of the Saint Petersburg Festival Ballet".

    Danzateatro.es (Madrid, Spain)

    Spanish Magazine
    "From perfect dance and choreography to fantastic light control - St. Petersburg Festval Ballet inspires the audience"

    Franken Nürnberg (Germany)

    German Magazine
    "Nostalgic and brilliant!"

    DWZ Hannover (Germany)

    German Magazine
  • "The performance of the highest level! Indescribable applause for the St. Petersburg Festival-Ballet!"

    TZ (Frankfurt am Main, Germany)

    German Magazine
    "A world-class ballet, perfectly equipped, brilliantly staged and technically perfect, beautiful to watch, a real visual delight".

    Soest Gazette (Germany)

    German Magazine
    "This Swan Lake is a blockbuster!!!"

    Die Abendzeitung München (Germany)

    German Magazine

Über die Mannschaft

Das International Festival Ballet Ensemble tanzt auf
Künstlerische Leitung Alex Bogutsky

Wenn ab Sommer die neuen Programme des Schwanensee, Nussknacker und Dornröschen in den Vorverkauf gehen., wird das St. Petersburg Festival Ballet einen neuen Namen tragen.

Schockiert und betroffen vom unmenschlichen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ändert das renommierte Ballettensemble seinen Namen und nennt sich fortan
„International Festival Ballet“.
Mit dieser Änderung drücken die Künstler ihre glasklare Haltung aus. Das Festival Ballet ist ein über alle Nationengrenzen hinweg denkendes internationales Ballett, dass für die weltumspannende Verständigung und das Miteinander in der Poesie von Kunst, Musik und Tanz steht. Ihre Haltung gegen die russische Aggression haben die Künstler seit Kriegsbeginn durch vielfache Protestaktionen vor den jeweiligen Auftritten zum Ausdruck gebracht. Deshalb werden sie nun auch aus Russland bedroht. Umso selbstverständlicher versteht sich das Ensemble , in dem im Übrigen eine große Anzahl ukrainischer KünstlerInnen tanzen, als Ballett des Friedens und des Zusammenhalts aller Menschen.


Das „International Festival Ballet“ ist ein hochkarätiges Ensemble, das mit seiner strengen klassischen Eleganz, dem frischen Hauch des einundzwanzigsten Jahrhunderts und einer vollkommenen Tanzleistung weltweit überzeugt. Die Truppe besteht aus 42 Tänzern. Alle Tänzer sind Absolventen der besten russischen Ballett-Schulen wie der Vaganova-Akademie von Sankt Petersburg, der Staatlichen Choreographischen Akademie Kiew, der Moskauer Akademie der Choreografie, der Ufa Ballett-Schule und der Perm Ballett-Akademie. Zudem arbeitete das Ensemble mit den besten Ballett-Theatern zusammen und gewann zahlreiche Preise und Auszeichnungen bei internationalen Ballett-Festivals und Wettbewerben. So stellen diese 42 Tänzer des „International Festival Ballet“ eines der schönsten und stärksten Ballett-Kompanien und zugleich auch eines der renommiertesten weltweit.


SCHWANENSEE
SCHWANENSEE

SCHON MEHR ALS 1000 SHOWS

Um zum Anfang der Seite zurückzukehren, klicken Sie hier:
ZURÜCK NACH OBEN